Liebe(r) Besucher/-in,
hier bieten wir Ihnen als Service nützliche „Markt-Informationen“ anderer Quellen an.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für sämtliche Beiträge auf dieser Seite mit deren Verlinkungen keinerlei Verantwortung und Haftung übernehmen. Bei den aufgeführten Artikel sind die Urheber die Autoren bei dem aufgeführten Link zum Original-Text.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihr Robert Nabenhauer

Quantentheorie als Konstruktivismus?

Quantentheorie als Konstruktivismus?

In der ersten Phase der Quantenmechanik war man so irritiert von den vielen nicht-klassischen Phänomenen, die da zutrage traten, dass man vollauf damit beschäftigt war, diese Abweichungen von der bisher unbezweifelt gültigen klassischen Physik zu verstehen. Es stand also der Abweichler im Zentrum der Aufmerksamkeit. Nach einigen Jahrzehnten jedoch hatte sich die Quantentheorie derart konsolidiert – ihre empirischen Erfolgsergebnisse waren unübertroffen –, dass sich die Frage drehte. Jet
Original Artikel ansehen

Tetralemma etc.

“Some physicists hope for the possibility of a return to the classical idea of the detached observer, whose effects on the observed system could always be eliminated by theoretically determinable corrections. Others, with whom I belong myself, have, in the contrary, hopes just in the opposite direction. What has impressed me most in the development, which in 1927 eventually led to the establishment of present wave mechanics is the fact that real pairs of opposites like particle versus wav
Original Artikel ansehen

Quanten-Spiele

Die sog “repräsentierende Wahrnehmung” ist das Zentralphänomen, der Eckstein der Aufstellungsarbeit. Ohne eine bestimmte Beziehung, besser Korrelation zwischen der Aufstellungsgruppe (Personen oder Gegenständen) und den Ereignissen oder Entitäten (von Personen bis Abstrakta), “für die” sie steht, sind irgendwelche produktive Wirkungen von Aufstellungen nicht gegeben. Am strengsten fasst man diese ‘Beziehung’ als Modellbildung. Ein Modellsystem (die Mitgl
Original Artikel ansehen

Thomas Görnitz: “Evolution des Geistigen aus der Quanteninformation”

Mit Thomas Görnitz beschäftigen wir uns ja schon eine Weile, weil seine Sicht auf Information = Energie = Materie und auf die Quantenphysik als ein Physik der Beziehungen, einen ganz anderen Zugang zu Aufstellungs-Phänomenen zu ermöglichen scheint. Im Netz haben wir interessante Vortragsfolien von ihm gefunden, von einer Tagung der Evangelischen Akademie Villigst am 30.11. bis 02.12.2012 zum Thema “Auf der Suche nach der universellen Sprache des Lebens”: http://www.kircheundgese
Original Artikel ansehen

Repräsentierende Wahrnehmung

Matthias Varga definiert die repräsentierende Wahrnehmung als “die Gesamtheit der spontanen Empfindungsänderungen von Mitgliedern eines Modellsystems mit Abbildungscharakter.” Bei dem »Modellsystem« handelt es sich hierbei um eine systemische Strukturaufstellung (SySt) und unter den »Mitgliedern« werden die Teilnehmer, die Repräsentanten, einer solchen Aufstellung verstanden. Von diesen Änderungen körperlicher Empfindungen und nur von ihnen lassen sich Hinweise auf die repr
Original Artikel ansehen

Psychoanalyse | Krankheitskonzepte & Behandlungstherorien

Psychoanalyse | Krankheitskonzepte & Behandlungstherorien

Die Psychoanalyse gehört zu den aufdeckenden Therapieverfahren. Unbewusste intrapsychische Konflikte werden in der Psychoanalyse durchgearbeitet. Grundlage Psychoanalytischer Krankheitskonzepte ist die Annahme, dass unbewusste psychische Konflikte zu pathologischem Erleben bzw. Verhalten führen. Durch die Bewusstmachung des Verdrängten werden psychopathologische Symptome positiv beeinflusst. Die klassische Neurosenlehre versteht einen psychischen Konflikt als widerstreitende oder unvereinbar
Original Artikel ansehen

Psychoanalyse | Persönlichkeitstheorien

Psychoanalytische Konzepte gehen zurück auf Sigmund Freud, dem Begründer der Psychoanalyse. Das Unbewusste Bedeutsam für das menschliche Erleben und Verhalten ist das Unbewusste. Unangenehme Erlebnisse und verbotene Triebwünsche werden verdrängt. Unbewusste Inhalte können sich zeigen in Fehlleistungen (Versprecher, Vergessen) sowie durch neurotische Symptome (Wiederholungszwang, Traum) und bilden somit einen Kompromiss zwischen dem Verdrängten und bewussten Absichten. Das Vorbewusste Vor
Original Artikel ansehen

Psychoanalyse | Was ist das?

Begründer der Psychoanalyse war der österreichische Neurologe Sigmund Freud (1856–1939). Ausgehend von Freuds Triebtheorie wird angenommen, dass Triebe, insbesondere der Geschlechtstrieb (Libido), intrapsychische Dynamiken in der frühkindlichen Psyche in Gang setzen, die im späteren Erwachsenenleben weiter wirken. Freuds duales Modell beruht auf der Annahme, dass sich zwei Urtriebe gegenüber stehen. Eros (Lebenstrieb), mit seiner psychischen Energie Libido, strebt nach Entwicklung und Fo
Original Artikel ansehen

Gesprächstherapie nach Rogers | Was ist das?

Der amerikanische Psychologe und Psychotherapeut Carl R. Rogers (1902-1987) entwickelte die Klientenzentrierte bzw. Personenzentrierte Gesprächstherapie. Rogers studierte Agrarwissenschaften, Theologie, Pädagogik und Psychologie. Als klinischer Psychologie arbeitete Rogers mit unterpriviligierten und straffällig gewordenen Kindern und Jugendlichen. Vor dem Hintergrund seines humanistisches Menschenbilds standen für Rogers die Förderung von gegenseitigen stabilen und vertrauensvollen Bezieh
Original Artikel ansehen

Gewaltfreie Kommunikation | Was ist das?

Das Konzept der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) wurde von Marshall B. Rosenberg entwickelt. „Wir können nicht nicht kommunizieren. Kommunikation findet immer statt, wo Menschen als soziale Wesen zusammen sind.“ (Paul Watzlawick, 1974) Kommunikation kann beschrieben werden als Austausch von Informationen. Der zwischenmenschliche Austausch von Informationen kann verbal (Sprache) und non-verbal (Gestik, Mimik) erfolgen. Kommunikation „passiert“ im Alltag meist „von allein“, also ohne
Original Artikel ansehen

Die Begleitung eines Klienten -3-

Die Begleitung eines Klienten -3-

Die Klientin kam wieder direkt vom Büro zu mir. Um sie einzustimmen, führte ich sie durch eine Aufmerksamkeitsübung. Ich bat sie, die Augen zu schließen und richtete danach ihre Aufmerksamkeit der Reihe nach von den Füßen nach oben auf die verschiedenen Körperteile und auch auf ihren Atem. Schließlich sagte ich ihr, wenn sie jetzt die Augen öffne, fühle sie sich frisch und ausgeruht. Die Übung brachte sie dazu, die Firma in den Hintergrund zu stellen und im Hier und Jetzt anzukommen.
Original Artikel ansehen

Die Begleitung eines Klienten -2-

Die Seelenlandkarte® ist ein Format, das von der Fa. Systemo® entwickelt wurde. Es ist ein Quadrat, das in neun Felder unterteilt wurde, wobei jedes dieser Felder einen Lebensbereich repräsentiert. Der Klient stellt sich in eines dieser Felder und wird vom Begleiter zu diesem Bereich befragt. Dabei hilft ihm die repräsentative Wahrnehmung, die Fragen zu beantworten. Insofern ähnelt die Seelenlandkarte® äusserlich und im Vorgehen der Neunfelderaufstellung (Sparrer 2009, S.235 ff), wobei d
Original Artikel ansehen

Personal Coaching: Die Begleitung eines Klienten -1-

Wenn ein neuer Klient zu mir kommt, stellt er mir immer die Frage, wie eine Begleitung bzw. ein Coaching aussieht, denn er möchte wissen, was auf ihn zukommt. Leider kann ich darauf keine allgemeingültige Antwort geben, denn jede Begleitung ist anders. Im Rahmen meiner Prüfung zum psychologischen Berater habe ich eine Facharbeit erstellt, in der die Begleitung einer fiktiven Klientin ausführlich dargestellt wurde. Dabei sind meine Erfahrungen mit realen Klienten eingeflossen, aber von mir
Original Artikel ansehen

Mit „Eisenhans“ Männer verstehen

Der „Eisenhans“ ist ein Märchen, das nicht sonderlich bekannt oder beliebt ist, anders als „Schneewittchen“ oder „Aschenputtel“. Es ist schwerer verständlich und aus der Mode gekommen, weil Märchen nur noch Kindern erzählt werden. Bei ihm wird klar, dass tradierte Märchen – anders als erfundene Märchen, wie z.B. die von Hans Christian Andersen – ursprünglich nicht für Kinder gedacht waren, sondern für Heranwachsende und Erwachsene. Es ging bei Märchen immer darum, Weis
Original Artikel ansehen

Träumen allein reicht nicht

Vor ein paar Jahren war es schwer in Mode, Bestellungen an das Universum aufzugeben, also von der Erfüllung von Wünschen zu träumen und sie dadurch zu verwirklichen. Das mag zwar manchmal funktionieren, aber… Positive Träume zu einem Wunsch machen nach einer Untersuchung von Gabriele Oettinger und Heather Kappes („Psychologie heute“, Sept 2015) träge. Sie hindern also den Träumenden daran, die notwendige Energie aufzubringen, die Träume zu verwirklichen. Vor allem, wenn
Original Artikel ansehen

Bin ich nur eine Affäre? Gedanken zu Außenbeziehung und Nebenbeziehung aus der Perspektive der Geliebten.

Bin ich nur eine Affäre? Gedanken zu Außenbeziehung und Nebenbeziehung aus der Perspektive der Geliebten.

In Berlin begleite ich Paare, die durch die Aufnahme einer Affäre seitens eines Partners, seitens einer Partnerin, in eine Krise geraten sind. Zudem aber biete ich auch Einzelberatung und Paarberatung an für jene, die in einer Affäre oder Außenbeziehung (Nebenbeziehung) miteinander verbunden sind. Davon soll dieser Artikel handeln. Das Wort Affäre versuche ich zu vermeiden, weil ich es für moralisch wertend halte, es sei denn, dass Partner oder Paare diesen Begriff bewusst benutzen. In e
Original Artikel ansehen

Fremdgehen – Fremdgegangen – Ein Bericht aus meiner Arbeit in der Paarberatung

Fremdgehen stellt eine Beziehung vor eine Zerreißprobe und ich habe Paare erlebt, die sich daher in Richtung einer Trennung bewegt haben. Spätestens mit der Offenlegung des Fremdgehens sehen sich Partnerinnen und Partner mit der Frage “Was nun?” konfrontiert, die sich sowohl auf die Vergangenheit der bisherigen Beziehungsgeschichte, als auch auf den gegenwärtigen Konflikt und auch auf die Zukunft richtet. In Berlin begleite ich in Eheberatung und Paarberatung, aber auch in
Original Artikel ansehen

Paarberatung bei Affäre, Seitensprung und Dreiecksbeziehung

In Berlin Prenzlauer Berg begleite ich Einzelpersonen (Partnerinnen und Partner) und Paare, die sich mit Fremdgehen und Außenbeziehungen (Affären) oder einer Dreieckskonstellation (Dreiecksbeziehung) konfrontiert sehen und im Rahmen von systemischen Einzelgesprächen oder Paargesprächen eine moderierte Aussprache angesichts ihrer Beziehungskrise und ihres Paarkonfliktes suchen, etwa mit folgenden Ausgangsfragen: Partner und Partnerinnen fragen sich angesichts von  “Fremdgehen” o
Original Artikel ansehen

Fragen an Ferdinand Krieg aus Berlin über seine Beratung für Paare

Ich habe Theologie studiert und ja studienbegleitend die Ausbildung für zukünftige Gemeindeseelsorger durch die Kirche erfahren. Dann habe ich als Seelsorger in Gemeinden und Schulen (Grundschule, Hauptschule und Gymnasium) gearbeitet. Das Studium der Theologie umfasst natürlich auch pädagogische und pastorale Inhalte, die Seelsorgerausbildung ohnehin, z.B. im Hinblick auf eine seelsorgliche Gesprächsführung und die Arbeit mit Familien. Ich habe Menschen an entscheidenen Lebenswenden bei
Original Artikel ansehen

Die große Liebe? Ist mein Partner die große Liebe meines Lebens? – Wunschbilder und Liebesideale

In meinen Paarberatungen geht es um die Liebe und die Suche nach ihr. Einzelne Partnerinnen oder Partnern, aber Paare suchen nach der Liebe, manchmal auch nach der großen Liebe. Dabei werden Fragen gestellt: Was ist das für eine Verbindung, die uns als Paar eint? Lieben wir einander wirklich? Was ist Liebe für uns? Ist er, ist Sie die große Liebe? Liebe ich meine Partnerin, meinen Partner wirklich? Auch dann wenn ein Konflikt darüber entbrannt ist, wie die Liebe in einer Beziehung gelebt
Original Artikel ansehen

Die Begleitung eines Klienten -2-

Die Begleitung eines Klienten -2-

Die Seelenlandkarte® ist ein Format, das von der Fa. Systemo® entwickelt wurde. Es ist ein Quadrat, das in neun Felder unterteilt wurde, wobei jedes dieser Felder einen Lebensbereich repräsentiert. Der Klient stellt sich in eines dieser Felder und wird vom Begleiter zu diesem Bereich befragt. Dabei hilft ihm die repräsentative Wahrnehmung, die Fragen zu beantworten. Insofern ähnelt die Seelenlandkarte® äusserlich und im Vorgehen der Neunfelderaufstellung (Sparrer 2009, S.235 ff), wobei d
Original Artikel ansehen

Personal Coaching: Die Begleitung eines Klienten -1-

Wenn ein neuer Klient zu mir kommt, stellt er mir immer die Frage, wie eine Begleitung bzw. ein Coaching aussieht, denn er möchte wissen, was auf ihn zukommt. Leider kann ich darauf keine allgemeingültige Antwort geben, denn jede Begleitung ist anders. Im Rahmen meiner Prüfung zum psychologischen Berater habe ich eine Facharbeit erstellt, in der die Begleitung einer fiktiven Klientin ausführlich dargestellt wurde. Dabei sind meine Erfahrungen mit realen Klienten eingeflossen, aber von mir
Original Artikel ansehen

Mit „Eisenhans“ Männer verstehen

Der „Eisenhans“ ist ein Märchen, das nicht sonderlich bekannt oder beliebt ist, anders als „Schneewittchen“ oder „Aschenputtel“. Es ist schwerer verständlich und aus der Mode gekommen, weil Märchen nur noch Kindern erzählt werden. Bei ihm wird klar, dass tradierte Märchen – anders als erfundene Märchen, wie z.B. die von Hans Christian Andersen – ursprünglich nicht für Kinder gedacht waren, sondern für Heranwachsende und Erwachsene. Es ging bei Märchen immer darum, Weis
Original Artikel ansehen

Träumen allein reicht nicht

Vor ein paar Jahren war es schwer in Mode, Bestellungen an das Universum aufzugeben, also von der Erfüllung von Wünschen zu träumen und sie dadurch zu verwirklichen. Das mag zwar manchmal funktionieren, aber… Positive Träume zu einem Wunsch machen nach einer Untersuchung von Gabriele Oettinger und Heather Kappes („Psychologie heute“, Sept 2015) träge. Sie hindern also den Träumenden daran, die notwendige Energie aufzubringen, die Träume zu verwirklichen. Vor allem, wenn
Original Artikel ansehen

Was tun mit unserer Angst?

Angst gehört zum Menschsein dazu, wer keine Angst hat ist entweder abgrundtief dumm oder hat eine psychische Störung. Der Regelfall ist, dass Menschen Angst haben. Deshalb scheint Angst ein en evolutionären Vorteil zu haben. Angst schützt uns davor, lebensgefährliche Dinge zu tun, da wir die Nachkommen von Überlebenden, von Siegern sind, ist die Angst wohl (über)lebenswichtig. Und Mut ist nicht die Abwesenheit, sondern die Überwindung von Angst. Wie immer, macht auch hier die Dosis das
Original Artikel ansehen

8 gute Gründe, jetzt glücklich zu sein

8 gute Gründe, jetzt glücklich zu sein

Glückliche Menschen haben mehr Erfolg, führen bessere Paarbeziehungen, sind seelisch und körperlich gesünder und pflegen echte Freundschaften. Das Thema Glück ist mittlerweile bestens erforscht. Erstens: Wir haben ein falsches Bild vom Glück und haben somit die falschen Ziele. (Siehe auch: Glück haben oder glücklich sein?) Zweitens: Wir haben nicht gelernt, welche Schritte nötig sind, um glücklicher zu werden. Eher stimmt sogar das Gegenteil: wir sind gut trainiert, uns unglücklich
Original Artikel ansehen

Endlich abnehmen mit Hypnose – Wann hilft Hypnose, wann nicht?

Man hat sich über viele Jahre ein dickes Fettpolster zugelegt, und nun soll es über Nacht weggezaubert werden. Das ist die unausgesprochene Erwartung: Eine Fee soll kommen und das Fett mit einem geheimen Zauber in Muskeln und Luft umwandeln. Das ist eine Illusion. Die Hypnose soll die Fee ersetzen. Am Ende ist man dann enttäuscht, dass sich über Nacht nichts verändert hat. Eigentlich gar nicht. Warum, können Sie hier lesen: Mit Hypnose kann man nicht abnehmen! Viele Abnehmversuche sch
Original Artikel ansehen

Glück – Glück haben oder glücklich sein?

„Ich kann ja eigentlich nichts dazu tun, dass das eine oder andere Positive in meinem Leben eintritt. Hab halt einfach Glück gehabt.“ Wenn man ein Leben lang auf den ersehnten Lottogewinn wartet, kann das sehr unglücklich machen. Man hat es ja nicht in der Hand, wann er eintritt. Übrigens: Viele Lottogewinner sind einige Jahre nach dem ersehnten Lottogewinn unglücklicher als vorher. Auch Glücksbringer wie das Hufeisen, oder das vierblättrige Kleeblatt, passen zu „Gl
Original Artikel ansehen

21 Gründe, eine Beziehung zu beenden – endlich Schluss machen. Tipps für mehr Klarheit

Eine Trennung ist oft schwierig, keine Frage. Weder für den, der geht – noch für den, der verlassen wird. Entweder entscheidet man sich, die Beziehung zu beenden – „Schluss zu machen“ – oder man sucht nach Lösungen, um die Paarbeziehung zu verbessern. Es gibt sogar noch eine dritte Möglichkeit: Man macht nichts, bleibt passiv, arrangiert sich mit der schlechten Situation und verzichtet auf eine erfüllte Partnerschaft. Was aber, wenn man sich eben nicht klar e
Original Artikel ansehen

Heilen mit Hypnose Video

Kann Hypnose dabei helfen, solche Beschwerden zu lindern oder sogar zu heilen? „betrifft“ macht den Praxistest SWR-Autorin Karin Guse begleitet in diesem Film zwei Patientinnen von Gunther Schmidt und wagt den Selbstversuch. Christine Schönfeld erzählt über ihr Verantwortungsgefühl gegenüber den Eltern und wie schwer das für sie ist. Hier ist die Richtung verdreht – die Eltern sollten Verantwortung für das Kind tragen und nicht umgekehrt. Das erlebe ich auch oft in der
Original Artikel ansehen

Personal Coaching: Die Begleitung eines Klienten -1-

Personal Coaching: Die Begleitung eines Klienten -1-

Wenn ein neuer Klient zu mir kommt, stellt er mir immer die Frage, wie eine Begleitung bzw. ein Coaching aussieht, denn er möchte wissen, was auf ihn zukommt. Leider kann ich darauf keine allgemeingültige Antwort geben, denn jede Begleitung ist anders. Im Rahmen meiner Prüfung zum psychologischen Berater habe ich eine Facharbeit erstellt, in der die Begleitung einer fiktiven Klientin ausführlich dargestellt wurde. Dabei sind meine Erfahrungen mit realen Klienten eingeflossen, aber von mir
Original Artikel ansehen

Mit „Eisenhans“ Männer verstehen

Der „Eisenhans“ ist ein Märchen, das nicht sonderlich bekannt oder beliebt ist, anders als „Schneewittchen“ oder „Aschenputtel“. Es ist schwerer verständlich und aus der Mode gekommen, weil Märchen nur noch Kindern erzählt werden. Bei ihm wird klar, dass tradierte Märchen – anders als erfundene Märchen, wie z.B. die von Hans Christian Andersen – ursprünglich nicht für Kinder gedacht waren, sondern für Heranwachsende und Erwachsene. Es ging bei Märchen immer darum, Weis
Original Artikel ansehen

Träumen allein reicht nicht

Vor ein paar Jahren war es schwer in Mode, Bestellungen an das Universum aufzugeben, also von der Erfüllung von Wünschen zu träumen und sie dadurch zu verwirklichen. Das mag zwar manchmal funktionieren, aber… Positive Träume zu einem Wunsch machen nach einer Untersuchung von Gabriele Oettinger und Heather Kappes („Psychologie heute“, Sept 2015) träge. Sie hindern also den Träumenden daran, die notwendige Energie aufzubringen, die Träume zu verwirklichen. Vor allem, wenn
Original Artikel ansehen

Was tun mit unserer Angst?

Angst gehört zum Menschsein dazu, wer keine Angst hat ist entweder abgrundtief dumm oder hat eine psychische Störung. Der Regelfall ist, dass Menschen Angst haben. Deshalb scheint Angst ein en evolutionären Vorteil zu haben. Angst schützt uns davor, lebensgefährliche Dinge zu tun, da wir die Nachkommen von Überlebenden, von Siegern sind, ist die Angst wohl (über)lebenswichtig. Und Mut ist nicht die Abwesenheit, sondern die Überwindung von Angst. Wie immer, macht auch hier die Dosis das
Original Artikel ansehen

Einzelaufstellungen

Über Aufstellungen im Allgemeinen habe ich schon einmal an anderer Stelle geschrieben. Heute möchte ich über eine besondere Form der Aufstellung schreiben, die Einzelaufstellung. Dabei werden die zu repräsentierende Elemente durch sogenannte Bodenanker dargestellt, nicht durch Repräsentanten, also Personen. Für diese Form der Aufstellung benötigt man also keine Gruppe von Leuten, die bereit sind, sich aufstellen zu lassen, sondern es reicht der Klient selber und die Bodenanker, also zum
Original Artikel ansehen

Du musst nur sehr wenige Dinge in Deinem Leben richtig machen … Zitat #64, Warren Buffett

Du musst nur sehr wenige Dinge in Deinem Leben richtig machen … Zitat #64, Warren Buffett

Du musst nur sehr wenige Dinge in Deinem Leben richtig machen, solange Du nicht zu viele Dinge falsch machst….
Original Artikel ansehen

Petition für Finanzierung Atomausstieg durch Atomkonzerne

Direkter Link zur Petition – Hier unterschreiben! Atom-Hardliner sollen über Rückstellungen entscheiden: Jetzt den Druck erhöhen! um die Finanzierung des Atomausstieges sicherzustellen, hat Wirtschaftminister Gabriel eine Kommission eingesetzt. Diese soll entscheiden, ob die Rückstellungen der Energiekonzerne in einen öffentlich-rechtlichen Fonds überführt werden. Seit Langem fordern wir die Einrichtung eines solchen Fonds, auf den die Konzerne keinen Zugriff mehr haben und den sie geg
Original Artikel ansehen

Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet … Zitat #63

Nie haben die Massen nach Wahrheit gedürstet, von den Tatsachen, die ihnen missfallen, wenden sie sich ab und ziehen es vor, den Irrtum zu vergöttern. Der, der sie zu täuschen versteht, wird leicht ihr Herr. Der, der sie aufzuklären versucht, stets ihr Opfer ……
Original Artikel ansehen

Therapie über Skype

THERAPIE ÜBER SKYPE – Neue Technik schafft neue Möglichkeiten. Und es gibt eine neue Lösung für bisher unlösbare Fallstricke bei der Therapie. Alle die es schon einmal betroffen hat wissen, wie schwierig es ist, den/die richtige/n Therapeut/in zu finden. Therapie ist zeitaufwändig – nicht nur die tatsächliche Therapiezeit, sondern auch die Wegezeit. Und schliesslich ist es für Privatzahlende oft recht teuer, die Kosten reichen durchschnittlich von 90-120 Euro für 50min Therapiezeit
Original Artikel ansehen

Krebs und pH-Wert

Das Thema Krebs nimmt immens an Bedeutung zu, weil immer mehr Menschen daran erkranken. In der Normalmedizin liegt der Schwerpunkt mehr auf der Forschung nach Medikamenten, die möglichst schnell möglichst alle Krebszellen verschwinden lassen. Leider heisst dies nicht, dass Menschen dann auch langfristig von Krebs geheilt sind. Oft genug ist das Gegenteil der Fall: nach einer relativ kurzen Dauer von Monaten oder 1-2 jahren kehrt der Krebs zurück. Oder die Menschen erkranken nicht mehr am urs
Original Artikel ansehen

Bin ich nur eine Affäre? Gedanken zu Partnerschaft und Nebenbeziehung.

Bin ich nur eine Affäre? Gedanken zu Partnerschaft und Nebenbeziehung.

In meiner Arbeit mit Paaren und mit einzelnen Partnerinnen und Partnern versuche ich das Wort Affäre zu vermeiden, weil ich es für moralisch wertend halte. In einer Paarberatung hingegen greifen insbesondere betrogene PartnerInnen das Wort Affäre bewusst auf, um eine Wertung der emotionalen und sexuellen Untreue zu bekunden. Sicher ist das ein wesentlicher Punkt, dass es darum geht, das Betrogen-Worden-Sein anzuerkennen und auch zu besprechen. Aber die Begriffe von Schuld und Unschuld greife
Original Artikel ansehen

Fremdgehen – Fremdgegangen – Ein Bericht aus meiner Arbeit in der Paarberatung

Fremdgehen stellt eine Beziehung vor eine Zerreißprobe und ich habe Paare erlebt, die sich daher in Richtung einer Trennung bewegt haben. Spätestens mit der Offenlegung des Fremdgehens sehen sich Partnerinnen und Partner mit der Frage “Was nun?” konfrontiert, die sich sowohl auf die Vergangenheit der bisherigen Beziehungsgeschichte, als auch auf den gegenwärtigen Konflikt und auch auf die Zukunft richtet. In Berlin begleite ich in Eheberatung und Paarberatung, aber auch in
Original Artikel ansehen

Paarberatung bei Affäre, Seitensprung und Dreiecksbeziehung

In Berlin Prenzlauer Berg begleite ich Einzelpersonen (Partnerinnen und Partner) und Paare, die sich mit Fremdgehen und Außenbeziehungen (Affären) oder einer Dreieckskonstellation (Dreiecksbeziehung) konfrontiert sehen und im Rahmen von systemischen Einzelgesprächen oder Paargesprächen eine moderierte Aussprache angesichts ihrer Beziehungskrise und ihres Paarkonfliktes suchen, etwa mit folgenden Ausgangsfragen: Partner und Partnerinnen fragen sich angesichts von  “Fremdgehen” o
Original Artikel ansehen

Fragen an Ferdinand Krieg aus Berlin über seine Beratung für Paare

Ich habe Theologie studiert und ja studienbegleitend die Ausbildung für zukünftige Gemeindeseelsorger durch die Kirche erfahren. Dann habe ich als Seelsorger in Gemeinden und Schulen (Grundschule, Hauptschule und Gymnasium) gearbeitet. Das Studium der Theologie umfasst natürlich auch pädagogische und pastorale Inhalte, die Seelsorgerausbildung ohnehin, z.B. im Hinblick auf eine seelsorgliche Gesprächsführung und die Arbeit mit Familien. Ich habe Menschen an entscheidenen Lebenswenden bei
Original Artikel ansehen

Die große Liebe? Ist mein Partner die große Liebe meines Lebens? – Wunschbilder und Liebesideale

In meinen Paarberatungen geht es um die Liebe und die Suche nach ihr. Einzelne Partnerinnen oder Partnern, aber Paare suchen nach der Liebe, manchmal auch nach der großen Liebe. Dabei werden Fragen gestellt: Was ist das für eine Verbindung, die uns als Paar eint? Lieben wir einander wirklich? Was ist Liebe für uns? Ist er, ist Sie die große Liebe? Liebe ich meine Partnerin, meinen Partner wirklich? Auch dann wenn ein Konflikt darüber entbrannt ist, wie die Liebe in einer Beziehung gelebt
Original Artikel ansehen

Tetralemma etc.

Tetralemma etc.

“Some physicists hope for the possibility of a return to the classical idea of the detached observer, whose effects on the observed system could always be eliminated by theoretically determinable corrections. Others, with whom I belong myself, have, in the contrary, hopes just in the opposite direction. What has impressed me most in the development, which in 1927 eventually led to the establishment of present wave mechanics is the fact that real pairs of opposites like particle versus wav
Original Artikel ansehen

Quanten-Spiele

Die sog “repräsentierende Wahrnehmung” ist das Zentralphänomen, der Eckstein der Aufstellungsarbeit. Ohne eine bestimmte Beziehung, besser Korrelation zwischen der Aufstellungsgruppe (Personen oder Gegenständen) und den Ereignissen oder Entitäten (von Personen bis Abstrakta), “für die” sie steht, sind irgendwelche produktive Wirkungen von Aufstellungen nicht gegeben. Am strengsten fasst man diese ‘Beziehung’ als Modellbildung. Ein Modellsystem (die Mitgl
Original Artikel ansehen

Thomas Görnitz: “Evolution des Geistigen aus der Quanteninformation”

Mit Thomas Görnitz beschäftigen wir uns ja schon eine Weile, weil seine Sicht auf Information = Energie = Materie und auf die Quantenphysik als ein Physik der Beziehungen, einen ganz anderen Zugang zu Aufstellungs-Phänomenen zu ermöglichen scheint. Im Netz haben wir interessante Vortragsfolien von ihm gefunden, von einer Tagung der Evangelischen Akademie Villigst am 30.11. bis 02.12.2012 zum Thema “Auf der Suche nach der universellen Sprache des Lebens”: http://www.kircheundgese
Original Artikel ansehen

Repräsentierende Wahrnehmung

Matthias Varga definiert die repräsentierende Wahrnehmung als “die Gesamtheit der spontanen Empfindungsänderungen von Mitgliedern eines Modellsystems mit Abbildungscharakter.” Bei dem »Modellsystem« handelt es sich hierbei um eine systemische Strukturaufstellung (SySt) und unter den »Mitgliedern« werden die Teilnehmer, die Repräsentanten, einer solchen Aufstellung verstanden. Von diesen Änderungen körperlicher Empfindungen und nur von ihnen lassen sich Hinweise auf die repr
Original Artikel ansehen

Aufstellungen als Aktive Imaginationen

In diesem Beitrag soll der Begriff der systemischen Strukturaufstellung weiter gefasst werden, d.h. es sollen Überschneidungen und methodische Ähnlichkeiten zu anderen therapeutischen Konzepten und Methoden hergestellt werden. Sinn dieser Übung ist es, einen anderen Blick sowohl auf Aufstellungen aber auch auf die anderen beteiligten Methoden zu erhalten. Der Vergleich psychischer Begriffskategorien macht diese deutlicher, klarer, bietet er doch andere Blickwinkel. Dies hilft dem theoretisch
Original Artikel ansehen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen